Xtreme krass Test und Erfahrungen

Daniel Aminati hat nun das nächste Fitness-Programm gestartet – Xtreme krass. Jedoch erhält er dieses Mal von zwei weiteren Fitnessexperten Unterstützung. Das Programm verspricht massive Muskeln in 24 Muskeln – kann es das wirklich halten? Ich habe mir das Programm genauer angeschaut und getestet. Alle wichtigen Informationen findest du in meinem Xtreme krass Erfahrungsbericht!

XTREME KRASS

Nun also Xtreme krass. Nach Mach dich krass ist nun ein weiteres Fitness- und Ernährungsprogramm mit Daniel Aminati auf dem Markt. Jedoch gibt es einige Unterschiede im Vergleich zum anderen Programm. Xtreme krass darf als Steigerung zu Mach dich krass verstanden werden. Das Programm läuft insgesamt über 6 Monate (24 Wochen) und hat neben Daniel Aminati noch zwei weitere Fitnessexperten mit an Bord: Alon Gabbay und Karsten Schellenberg.

Bei Alin Gabbay handelt es sich um einen Natural Bodybuilder und Fitnessmodel, der vor allem auf Youtube viele Fans hat und über sein Training und Transformation berichtet. Bei Karsten Schellenberg handelt es um einen ehemaligen Leistungssportler der nun auch als Personal-Trainer tätig ist und in den letzten Jahren viele VIPs fit gemacht hat. Zu den drei Coaches gibt es später aber nochmal ausführlichere Informationen.

Xtreme krass im Test und Erfahrungen

Das Programm ist aus den drei bekannten Bausteinen Training, Ernährung und Motivation aufgebaut. Auf die einzelnen Bausteine werde ich im Laufe meines Xtreme krass Test nun genauer eingehen.

Was erhältst du bei Xtreme krass?

  • exakte Fitnessstudio-Trainingspläne und individuelle Ernährungspläne
  • Training: Ein Komplett-System mit drei Trainingsphasen, die aufeinander aufbauen
  • 70 Übungsvideos, die präzise Infos und Tipps zur Ausführung beinhalten
  • Die Übungen werden Schritt für Schritt erklärt, um so möglichen Fehlern vorzubeugen
  • Mit Hilfe des Maximalkraftrechner lässt sich einfach und schnell dein persönliches Trainingsgewicht bestimmen
  • In deinem Trainingslogbuch kannst du deine Erfolge und Fortschritte dokumentieren
  • Eine angepasste Food-Liste für jede Phase für jeden Körpertyp (Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph)
  • Durch ein Block-System kann man das Essen leicht und schnell zusammen stellen
  • 3 Rezept E-Books mit mehr als 75 Rezepten

Xtreme krass Training

Im Vergleich zu vielen anderen Online Fitnessstudios setzt Xtreme krass auf ein Training im Fitnessstudio. Pro Woche stehen 3 mal 90-120 Minuten Training an. Wem das nicht reicht, bekommt einen Trainingsplan mit 6 Trainingstagen die Woche. Für das Training stehen dir 90 verschiedene Anleitungsvideos zum Abruf zur Verfügung. Der Trainingsplan geht über 24 Wochen, welche in drei verschiedene Phasen aufgeteilt sind. Um was es bei diesen Phasen im Detail geht zeige ich euch nun auf.

XTREME KRASS Training

Phase 1: Muskelaufbau (Woche 1-8)

Die erste Phase erstreckt sich insgesamt über 8 Wochen. Hier geht es vor allem um den Muskelaufbau. Durch die richtigen Trainingsreize wird die Muskulatur optimal im Hypertrophie-Bereich trainiert. Neben dem intensiven Training wird auch auf die notwendige Regeneration geachtet, um so das optimale Muskel-Volumen und Masse zu erhalten.

Phase 2: Kraftaufbau (Woche 9-16)

Auch die zweite Phase geht über 8 Wochen und widmet sich dem Kraftaufbau. Auch hier soll die Muskulatur wachsen, jedoch werden hier andere Reize gesetzt. Durch explosive Bewegungen mit schweren Gewichten soll vor allem die Power und eigene Leistungsfähigkeit verbessert werden. Durch diese Übungen wird auch die intramuskuläre Koordination trainiert. Die Muskulatur soll dadurch fester, solider und auch belastbarer werden.

Phase 3: Definition (Woche 17-24)

Die dritte und letzte Phase erstreckt sich von Woche 17 bis 24. Ziel ist durch effektives Kraftausdauer-Training Körperfett zu verbrennen und seinen Körper dadurch zu definieren. In der Definitionsphase kommen die Muskeln immer mehr zum Vorschein und lassen dich noch stärker und durchtrainierter erscheinen. So lässt sich auch ein sichtbarer Sixpack erreichen.

Für die Durchführung des Trainings benötigst du eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio. Die Übungen erfordern verschiedenste Geräte und Gewichte, die man in der Regel nur in einem Studio zur Verfügung stehen hat. Solltest du zu Hause ein voll ausgestattetes Home Gym haben so kannst du natürlich auch hier ohne Probleme trainieren.

Xtreme krass Ernährung

Den 2. Baustein bildet die Ernährung. Denn ohne die richtige und ausgewogene Ernährung wird der sportliche Erfolg ausbleiben. Es ist wichtig den Körper mit der richtigen Menge an Nährstoffen zum richtigen Zeitpunkt zu versorgen. Nur so ist ein gezielter Muskelaufbau möglich. Aus diesem Grund erhältst du bei Xtreme krass einen individuellen Ernährungsplan, der anhand deinem Lebensstil, Körperdaten und deinem Körpertyp (Mesomorph, Ektomorph oder Endomorph) erstellt wird. So bekommst du einen Ernährungsplan der auf dich abgestimmt ist und sich an deinem Kalorienbedarf orientiert.

Dieser beinhaltet Rezepte sowie eine Lebensmittelauswahl mit der richtigen Menge und Gewichtung aus Makronährstoffen (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fetten) und Mikronährstoffen (Mineralien und Vitamine). Der Ernährungsplan orientiert sich an den drei Phasen (Muskelaufbau, Kraftaufbau und Muskeldefinition) und der Kohlenhydratanteil ändert sich in jeder Phase. Allgemein handelt es sich aber um eine eiweißreiche und fettarme Ernährung.
Das Programm sieht pro Tag 5 bis 6 Mahlzeiten vor, wovon 3 Hauptmahlzeiten sind. Diese sind auf den Aufbau von Muskelmasse ausgerichtet und beinhalten Lebensmittel, die es überall zu kaufen gibt. Bis auf Proteinpulver werden keine weiteren Präparate für eine optimierte benötigt. Das Proteinpulver kannst du dir einfach online zum Beispiel bei foodspring bestellen. Jede Woche gibt es ein Cheat-Meal, wo du essen darfst was du möchtest.

Das Programm ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Im Rezeptbuch und der Foodliste findest du genügend Vorschläge für entsprechende Gerichte oder verschiedene Alternativen wie zum Beispiel Mandelmilch.

Xtreme krass Motivation

Um die persönlichen Ziele zu erreichen ist neben einem harten Training und der richtigen Ernährung auch eine Menge Motivation nötig. Nur dadurch bleibst du bei der Sache und ziehst das Programm bis zum Ende hin durch. Für die nötige Motivation werden die drei Coaches sorgen. Sie werden dir ihr ganzes Wissen weitergeben und dich an deine Belastungsgrenzen pushen, damit du deine gesteckten Ziele und deinen Traumkörper erreichst. Die 3 Coaches gehören dabei zu den Experten in der Fitness-Branche.

XTREME KRASS Coaches

Daniel Aminati

Daniel Aminati dürfte den meisten wohl bekannt sein. Bekannt ist er vor allem als Moderator der Sendung „taff“ auf Pro7 geworden und hat beim selbigen Sender bei vielen Sportevents wie TV-Total Turmspringen oder Promi Boxing mitgemacht. 2015 hat er sein eigenes Online Fitness-Programm Mach dich krass auf den Markt gebracht. Daniel Aminati hat sich durch sein Programm selber den Namen der „Krassmacher“ gegeben und konnte bereits vielen Personen helfen ihre Ziele zu erreichen.

Alon Gabbay

Alon Gabbay hat sich durch seinen Youtube-Channel einen Namen gemacht. Hier konnte er innerhalb kurzer Zeit eine beachtliche Anzahl an Abonennten gewinnen, die er über seine sportlichen Fortschritte auf dem Laufenden hält und hilfreiche Tipps rund um das Training und Ernährung gibt. Alon hat sich auch in der Bodybuilder-Szene einen Namen gemacht und ist ein sogenannter Natural Bodybuilder. Er arbeitet zudem als Fitnessmodel. Sein Weg und seine Entwicklung sind beeindruckend. Bei Xtreme krass gibt Alon dir seine Informationen und Erfahrungen mit auf den Weg.

Karsten Schellenberg

Karsten Schellenberg dürfte den wenigsten bislang ein Name sein. Der ehemalige Leistungssportler (Bodybuilding und Karate) ist bereits seit 30 Jahren Trainier. Neben seinem Beruf als Personal Trainer hält Karsten Fachvorträge, schreibt für Fachmagazine und hat bereits ein eigenes Trainingsbuch und DVD veröffentlicht. Viele prominente Personen engagierten ihn bereits als Personal Trainer. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Matthias Schweighöfer, Rea Garvey und Detlef D! Soost. Aver auch Daniel Aminati steht auf seiner Referenzliste. So hatte er schon in der Vergangenheit Kontakt mit dem Moderator. Mit Xtreme krass starten die drei nun ein gemeinsames Fitness Projekt.

Für wen ist das Programm geeignet?

Xtreme krass wurde für Sportler konzipiert, die bereits über eine gewisse Trainingserfahrung verfügen. Das Programm richtet sich in erster Linie an Männer, auf die folgende Punkte zutreffen: Dir fällt es schwer an Gewicht und Muskeln zuzulegen. Du hast bereits einige Vorerfahrung im Krafttraining und trainierst bereits zwischen 3 bis 12 Monaten im Fitnessstudio Trotzdem hast du deine persönlichen Ziele noch nicht erreicht und siehst kaum sichtbare Ergebnisse Du hast durch dein Training einen Punkt erreicht wo du keine Fortschritte mehr verzeichnen kannst.

Sollten diese Punkte (oder auch nur ein paar davon) auf dich zutreffen, dann ist Xtreme krass vielleicht genau das richtige Programm für dich. In erster Linie werden Männer angesprochen, aber auch Frauen können sich anmelden. Angesichts des unterschiedlichen Hormonhaushaltes können Frauen jedoch nur bedingt Muskeln bzw. Muskelmasse aufbauen. Denn es geht hier darum Gewicht durch Muskeln zuzulegen und nicht ums abnehmen. Wer lieber sein Körpergewicht reduzieren möchte, der ist mit den Programmen von Body Change, Gymondo oder Sophia Thiel wohl besser beraten. Auf der Webseite findet sich ein Hinweis, dass mit vorab Rücksprache mit dem Arzt halten sollte wenn man schwanger ist, an Diabetes erkrankt ist oder kardiovaskuläre Störungen aufweist.

Kosten Xtreme krass

Die Kosten für Xtreme krass liegen bei 249 Euro für 6 Monate, jedoch hat man insgesamt 9 Monate lang Zugang zum Programm. Momentan wird ein Sonderpreis von 169 Euro angeboten. Pro Monat entspricht das Kosten in Höhe von 28 Euro und liegt damit auf dem gleichen Preisniveau wie vergleichbare Online Fitnessprogramme. Es handelt sich dabei um kein Abo sondern um eine Einmalzahlung. Eine Kündigung ist somit nicht notwendig und der Zugang erlischt einfach nach dem Zeitraum. Als Zahlungsmethode stehen Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Vorauskasse zur Verfügung.

Xtrem krass Erfahrungen – Mein Fazit

Mit dem Xtreme krass Programm kann man sicher effektiv Muskeln aufbauen, jedoch erfordert das natürlich auch eine Menge Aufwand. Durch ein ausgeklügeltes Trainingskonzept und einem detaillierten Ernährungsprogramm wird man mit allen wichtigen Informationen versorgt um Muskeln aufzubauen. Wer jedoch in erster Linie abnehmen möchte, sollte lieber zuerst mit dem Mach dich krass Programm starten. Wer es hingegen nicht so heftig angehen möchte, ist vielleicht mit dem Fitnessprogramm von Sophia Thiel besser beraten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*