Qi2 Erfahrungen

Qi2 – Noch nie davon gehört? Die meisten von euch werden mit den Produkten aber bestimmt schon mal in Berührung gekommen sein. Denn die Produkte von Qi2 sind bekannter als man anfänglich so denkt. In jedem McFit (größte Fitnesskette Deutschlands) gibt es die Möglichkeit sich Proteinshakes zu kaufen. Und jetzt dürft ihr drei Mal raten von wem – Qi2 ;)

Seit kurzem gibt es auch einen eigenen Online Shop des Nahrungsergänzungsherstellers. Grund genug Mal das neuste Produkt aus dem Sortiment zu testen und euch von meinen Qi2 Erfahrungen zu berichten.

Meine ersten Erfahrungen mit Qi2

Mein erstes Fitnessstudio war vor einigen Jahren das McFit. Günstiger Preis, immer offen und eigentlich alle wichtigen Geräte vorhanden. Perfekt für den kleinen Geldbeutel! Und als Student konnte man zwischen dem ganzen Lernstress auch einfach mal nachts trainieren gehen. Zwar hatte ich oft mein eigenes Proteinpulver von Myprotein dabei, aber wenn man seinen Shake mal vergessen hat, musste Ersatz her. Perfekt war natürlich die Möglichkeit direkt im Studio einen relativ günstigen Proteindrink kaufen zu können.

Was ist Qi2?

Qi2 Shop

Bei Qi2 handelt es sich um einen Hersteller von Sportnahrungsmittel. Der Name bedeutet übersetzt Energie².

Anspruch des Unternehmens ist es laut Ihrer Webseite hochwertige Produkte herzustellen, um damit dein Training bestmöglich zu unterstützen und auf das nächste Level zu heben. Die Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Dir Produkte gibt es in allen Studios von McFit und nun auch im eigenen Online Shop zu kaufen. Dabei gibt es sowohl für Frauen, Männer als auch für Einsteiger und Fortgeschrittene Sportler passende Produkte. Das Sortiment umfasst Protein-Drinks, Proteinpulver, Eiweißriegel, isotonische Sportgetränke, BCAAs, Shaker, Liquids & Shots. Seit neustem sind auch vegane Produkte im Sortiment enthalten. Den veganen Protein-Drink haben wir uns mal genauer angeschaut.

Qi2 vegan Protein-Drink im Test

Qi2 Erfahrungen Vegan Protein-Drink

Vegan ist momentan in aller Munde. Immer mehr Produkte werden auf den veganen Lebensstil ausgerichtet. Vor kurzem hatte ich schon das Vegan Protein von foodspring im Test. Nun schauen wir und den fertigen veganen Protein-Drink von Qi2 mal genauer an.

Bei der Qualität trennt sich bekannter Weise ja die Spreu vom Weizen. Das ist beim Proteindrink nicht anders – denn vor allem die richtige Zusammensetzung sollte an erster Stelle stehen. Niemand trainiert hart und nimmt dann gerne Abstriche beim Post-Workout hin.
Wichtig ist vor allem die Zusammensetzung hinsichtlich BCAA, Protein, Kohlenhydraten bzw. Zucker und Fett. Der Vegan Protein Drink von Qi2 (Geschmacksrichtung Schokolade) bringt auf 100 ml 1,1g Fett, 8,3g Kohlenhydrate und 4,3g Protein.

Ein kurzer Blick auf die Zutaten verrät, woher die Makros kommen. Da es sich um ein veganes Protein handelt, wird das Protein nicht in Milch sondern in Wasser gelöst. Das Produkt ist damit nicht nur laktosefrei sondern auch noch vegan. Bei der Proteinquelle greift man auf isoliertes Sojaprotein zurück. Neben Koffein, Taurin wird auch sehr viel Zucker verwendet. Leider konnte ich keine Informationen zum BCAA-Anteil finden. Für meinen Geschmack ist der Anteil an Protein (14,2g) etwas gering sowie der Anteil an Zucker (26,7g) für mich deutlich zu hoch.

Geschmack: Neben Schokolade hab ich auch die Geschmacksrichtung Banane probiert. Der Geschmack ist sehr gut und lecker. Der Shake ist etwas nicht zu dickflüssig und lässt sich dadurch gut trinken. Der etwas süße Geschmack ist wohl auf den hohen Anteil Zucker zurückzuführen. Im Ganzen kann man es mit einem Kakao-Drink vergleichen.

Verpackung: Der vegane Proteindrink kommt in einer stabilen und handlichen Plastikflasche. Durch seine geringe Größe passt es in jede Tasche.

Preis-Leistung: Eine Flasche beinhaltet 330ml und kostet 1,95 Euro. Im Vergleich zu anderen fertigen Proteingetränken ist der Preis nicht überteuert.

Vorteile
Guter Preis und Verpackung
Leckerer Geschmack
Nachteile
Hoher Zucker-Anteil
Keine Angaben zum BCAA-Anteil

Weitere Test- und Erfahrungsberichte zu Nahrungsergänzungsmittel findest du hier: foodspring und Vitafy.

Fazit – Meine Qi2 Bewertung

Geschmack und Verpackung des bereits fertigen veganen Protein Drinks von Qi2 konnten überzeugen. Jedoch gibt es ein paar Mankos in Sachen Nährwerte. Vor allem der sehr hohe Anteil an Zucker ist aus meiner Sicht nicht optimal. Für mich hätte es gerne auch mehr Protein sein können – 14g reichen mir persönlich nach dem Training nicht ganz aus.

Jedoch unterscheidet sich die vegane Version hinsichtlich der Nährwerte deutlich zum Pro Protein Drink (50g Protein pro Flasche). Im Qi2 Shop gibt es einige Produkte die in diesen Punkten deutlich besser abschneiden.

Wer in einem der zahlreichen McFit Studios trainiert und schnell seine Portion Protein benötigt, der findet mit Qi2 leckere Drinks, muss jedoch (je nach Ausführung: Vegan vs. Pro oder Basic) ein paar Abzüge hinsichtlich der Makros machen.

Wie sind eure Erfahrungen mit Qi2?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*