Gymondo Test – Meine Erfahrungen mit dem Sophia Thiel Bodysystem-Programm

Gymondo Test - Sophia Thiel Bodysystem
Bild: Screenshot Gymondo.de

Du interessierst dich für das neue Trainingsprogramm von Sophia Thiel bei Gymondo? Unsere Gastautorin Anna-Lena hat den Gymondo Test gemacht und 12 Wochen land das Sophia Thiel Bodysystem-Programm durchgezogen. Ihre Erfahrungen mit Gymondo und Sophia Thiel findest du in diesem Artikel.

Einen weiteren Erfahrungsbericht zum Gymondo Angebot von unserer Gastautorin Anna-Lena findest du hier: Gymondo Erfahrungen

Gymondo im Test: 12 Wochen Sophia Thiel Bodysystem

Sophia Thiel ist eine deutsche Fitness-Bloggerin, Bodybuilderin und YouTuberin. Während ihrer gesamten Jugend hatte Sophia Übergewicht. 2012 begann sie mit dem Bodybuilding und nahm 25 Kilos innerhalb von drei Jahren ab.

Ich habe mich für das Programm von Sophia Thiel entschieden, weil sie selbst Erfahrung mit Gewichtsabnahme hat und ich deshalb das Programm am passendsten empfunden habe. Das ist das „Versprechen“ von Sophia Thiel, zu Beginn des 12 Wochen Trainingsprogramms Bodysystem:

Mein Komplettsystem für deine Traumfigur: einfach, effektiv, flexibel

„Schon Hunderttausende haben mit meinem Erfolgsprogramm ihr Ziel erreicht. Und jetzt bist du dran! Straffe Beine, ein knackiger Po, ein flacher Bauch – das wirst du mit mir und nur 3 x 20min Training pro Woche bei dir zu Hause schaffen. Ich zeige Dir, wie du dauerhaft Fett verbrennst, Muskulatur aufbaust und dranbleibst – ohne Hungern. Los geht’s!“

Gymondo App und Anmeldung

Eine wichtige Info noch vorab: Seit Ende 2018 ist das Online Fitnessprogramm von Sophia Thiel nur noch über Gymondo erhältlich. Das bringt einige Vorteile mit sich. Denn nach Anmeldung stehen neben dem Sophia Thiel Bodysystem-Programm noch eine Vielzahl weiterer Workouts und Programme zur Auswahl zur Verfügung.

Tipp: Mit einem Gymondo Gutschein kann man bei der Anmeldung noch einiges sparen!

Jetzt neu: Teste Gymondo 7 Tage kostenlos!

Einfach das Sophia Thiel Programm auswählen und schon kann es mit den 12 Wochen Programm losgehen. Zur Vorbereitung kann man sich mit der Gymondo App (auf welcher ich das Programm getestet habe) vertraut machen, sowie die Erklärungsvideos von Sophia ansehen. Außerdem kann man sich Vermessen, Fotos zum Vorher- und Nachher-Vergleich machen und sich wiegen. So dokumentiert man nicht nur seine Ergebnisse, sondern bleibt bei Erfolgserlebnis auch einfacher am Ball. Und ehrlich gesagt, was kann mehr motivieren als die Gewichtsentwicklung und die visuelle Körperveränderung?

Sophias Training baut auf drei Säulen auf:

  • Effektives Training
  • Gesunde Ernährung
  • 100% Motivation

Gymondo Test - Erfahrungen mit Sophai Thiel Bodysystem

Auf die drei Komponenten versuche ich nun im Detail etwas genauer einzugehen. Denn kurz vorweg gesagt, mein Gymondo Test war sehr erfolgreich. Auch wenn aus meiner Sicht an der ein oder anderen Stelle etwas Verbesserungsbedarf besteht.

Im Gymondo Test: Training

Positiv ist, dass die Videos auf Gymondo so geschnitten sind, dass man die einzelnen Parts überspringen kann. Wenn man also auf weiter klickt, kommt man direkt zur nächsten Übung (ich habe beispielsweise die eingeplanten Pausen oftmals übersprungen, da ich diese persönlich zu lang fand).

Für sporterfahrene Personen wird bei den Trainingsvideos zu viel und zu lange erklärt wie die Übung auszuführen ist. Außerdem hat mich nach kurzer Zeit die gespielte Erschöpfung von Sophia gestört – sie macht wahnsinnig viele Trinkpausen, wodurch das Training nicht so dynamisch ist wie es sein könnte. Außerdem kommen immer wieder dieselben Übungen durch das gesamte Programm hinweg.

Dies kann einerseits motivierend wirken, da man spürt wie man besser wird, oder aber es ist irgendwann langweilig – ich finde man könnte das Repertoire der Übungen an einigen Stellen abwechslungsreicher gestalten. So bietet man dem Trainierenden auch Varianten, zwischen welchen dann individuell entschieden werden kann. Die Übungen an sich sind anstrengend und fordernd aufgrund des sehr langsamen Tempos.

Das Gute bei Gymondo ist, dass man einen zweiten Kurs zeitgleich manchen kann. Ich habe dann nach dem Sophia Thiel Programm oft noch ein zweites Workout hinten angehängt, um mich so richtig auszupowern.

Gesunde Ernährung als Grundstein fürs Abnehmen

Bei der Ernährung hätten an der ein oder anderen Stelle etwas mehr Informationen geholfen. Die Einstiegsvideos geben einen guten Überblick, doch ab und zu fehlen weiterführende Informationen zum hinterfragen der Vorgehensweise. Nützlich ist vor allem eine Einkaufsliste und ein Beispiel-Ernährungsplan für die erste Woche.

Es gibt 3 Erklärungsvideos auf Gymondo von Sophia Thiel:

  1. Ernährungsgrundlagen (Mikro- und Makronährstoffe)
  2. Diätfehler
  3. Sophias 3-Phasen Konzept.
    1. Slow-Carb (Kohlenhydrate nur im Frühstück) & Ganzkörpertraining
    2. Moderate Carb (K. Frühstück & after Workout) & Super-slow, Vorder- & Rückseitentrennung
    3. Normal Carb (Frühstück & Mittag & after Workout) & Explosion, Ober- & Unterkörpertraining

Was ich etwas missverständlich fand ist, dass Sophia nicht genau erläutert wie lang eine Phase andauert und ich habe mich trotz der Erklärungsvideos etwas allein gelassen gefühlt, da die Videos zwar Input bieten, aber nicht aufeinander aufbauen. Sobald man aber im Rezeptportal aktiv wird, klappt das dann auch ganz gut.

Auf dem Gymondo Portal kann man Rezepte aller Coaches, welche auf Gymondo ihre Dienste anbieten, aber mit der Filteroption kann man alle Rezepte von Sophia filtern und dann auch nach der Phasentauglichkeit (Phase 1, 2 oder 3) filtern. Die Sophia Thiel Rezepte sind definitiv ein guter Einstieg um in die gesunde Ernährung Eintritt zu erhalten.

Das Konzept Meal-Prep ist ein super: Man kocht große Mengen und friert genussfertige Portionen ein. Das Konzept hat mir bei Heißhungerattacken die Nascherei erspart – denn man hat stets eine fertig präparierte Mahlzeit in der Gefriertruhe und lässt deshalb ungewollte Naschereien aus.

Kleiner Verbesserungspunkt: Sophias Rezepte enthalten relativ viele verschiedene, für mich nicht alltägliche Zutaten, von welchen nur kleine Mengen verwendet werden. Dementsprechend habe ich für diese 12 Wochen viele Zutaten (z.B. Sojaflocken) gekauft und nach dem Programm noch wahnsinnig viel davon übrig.

Nach einer gewissen Zeit sind die zubereiteten Lebensmittel oft dieselben – hier kann man jedoch über die große Auswahl an Rezepten variieren. Ich habe mich nicht mehr streng an die Rezepte gehalten, sondern sie nur noch als Vorschlag und als Maß für die Menge genommen – das hat sehr gut funktioniert.

Auch für Naschattacken hat Sophia vorgesorgt: ein Snack pro Tag ist erlaubt – das macht es einem kopftechnisch leichter, denn es vermittelt das Gefühl, dass man nicht Verzicht ausüben muss.

Nichts desto trotz sind die Gerichte und Vorgaben so, dass man sich wie mit einer Diät verhalten muss. Man muss sich ernährungstechnisch Woche für Woche vorbereiten und ist in meinen Augen nicht mehr zu 100% „gesellschaftsfähig“. Aber einen gewissen Kompromiss muss man natürlich immer eingehen, wenn man seine persönlichen Ziele erreichen möchte. Über die drei verschiedenen Phasen wird man auch schrittweise wieder an eine „normale“ und vor allem kohlenhydratreichere Ernährung herangeführt, die sich zukünftig umsetzen lässt.

Gymondo Ergebnisse – erfolgreich Abnehmen

Die versprochene Motivation konnte bei mir nicht immer ganz fruchten. Zu Beginn der Wochen fiel es mir leichter, zum Wochenende hin hatte ich immer und immer weniger Motivation. Nichts desto trotz ließen sich gute Ergebnisse blicken.

Ich habe das Programm von Sophia Thiel dafür genutzt um einen Anfang in Sachen physikalischer Wandel zu vollziehen. Während der 12 Wochen konnte ich insgesamt 4,8 kg verlieren. Mittlerweile trainiere ich in einem Fitnessstudio und habe über 10 kg verloren und einiges an Muskelmasse und Ausdauer aufbauen können.

-4,8 kg und bessere Ausdauer und Aufbau von Muskelmasse

Das Sophia Thiel Programm war ein guter Einstieg und bringt bei Befolgung der Vorgaben auch die gewünschten Erfolge. An ein paar Stellen besteht aus meiner Sicht Verbesserungsbedarf – vor allem mehr Dynamik und Action würde ich mir beim Training wünschen. Aber das ist meine persönliche Meinung und die Vorlieben unterscheiden sich. Suchst du nach einem Abnehmprogramm, dass sich mehr auf die Ernährung fokussiert? Dann schau dir mal unsere WW Erfahrungen an.

Hast du Fragen zu meinem Gymondo Test? Dann hinterlasse einfach einen Kommentar. Ich freue mich über euer Feedback!

Aktuelle Aktion: Teste Gymondo 7 Tage kostenlos!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*