Gymondo Erfahrungen – Fitness Programm im Test

Du bist auf der Suche nach einem Online Fitnessstudio, mit dem du zu Hause einfach und effektiv trainieren möchtest? Dann ist Gymondo vielleicht genau das Richtige für dich. Unsere Gastautorin Anna-Lena hat sich das Programm genauer angeschaut und gib euch in ihren Gymondo Erfahrungen einen detaillierten Einblick. In diesem Bericht erhältst du folgende Infos:

  • Wie gut ist Gymondo wirklich?
  • Wie effektiv ist das Programm?
  • Was bekomme ich bei Gymondo alles?

Meine Gymondo Erfahrungen

Gymondo Erfahrungen Training zu Hause

Warum Gymondo? Oft hat man nach der Arbeit oder einem stressigen Tag keine Lust mehr extra ins Fitnessstudio zu fahren. So geht es mir auch. Durch Gymondo hat man die Möglichkeit abwechslungsreiches und auch anstrengendes Training zu Hause zu absolvieren. Ich hatte früher bereits das Programm von Sophia Thiel ausprobiert und konnte hier einige Kilos abnehmen. Nun möchte ich mal ein weiteres Programm testen und zwar Gymondo. Spätestens nach den vielen TV-Spots dürfte Gymondo jedem ein Begriff sein. Doch wie gut ist das Programm? In meinen Gymondo Erfahrugen gebe ich euch einen kleinen Einblick. Hier noch ein paar Infos zu mir:

Größe: 168 cm
Gewicht: 62,5 Kilo
Wunschgewicht: 58 Kilo
Bisherige Diäten: Sophia Thiel Programm
Fitnesslevel: Ausdauer eher schlecht, Kraft wird immer besser!

Fitness – Training zu Hause

Im Allgemeinen ist Gymondo sehr übersichtlich gestaltet. Neben verschiedenen Trainingsübungen gibt auch viele verschiedene Fitness-Programme die man starten kann (Yoga, Aerobic, Six-Pack, After Baby Body, uvm.) – ich habe mich für das Programm „Schlank in 10 Wochen“ entschieden.

Für jedes Programm gibt es auch einige PDF-Dateien die man herunterladen und sich auch alles ausdrucken kann. Dort stehen dann die Grundprinzipien der Ernährung, die einzelnen Wochen-Phasen und „Allgemeinwissen“ zu diesen Programmen und wozu sie gut sind.
Los geht es! Gleich zu Beginn gibt man in meinem Programm seine Maße ein, seine Ziele sowie seine Motivation (Wie oft man die Woche trainieren kann – mindestens 2 x; Maximal 5 Tage die Woche).
Ich habe 3 Tage ausgewählt da ich zusätzlich ab und zu noch ins Fitnessstudio gehe und mir das sonst zu viel wird. Die Trainingsvideos setzen sich meistens aus viel Cardio, den Basics und Krafttraining zusammen. Vor allem um Cardio mache ich sonst oft einen großen Bogen, doch nun heißt es 10 Wochen dran bleiben.
In jedem Video gibt es einen Trainer und zwei Personen die noch mittrainieren. Alle Personen führen die Übungen vor und absolvieren unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. So ist, egal ob Anfänger oder schon Fortgeschritten, für jeden das richtige Leistunsniveau dabei.  Am Ende jedes Workouts gibt es eine Challenge. Dieses ist für jede Übung unterschiedlich, z.B. 1 Minute so viele Kniebeugen oder Crunches wie möglich absolvieren. Die Anzahl an absolvierten Wiederholungen trägt man dann Online in das Programm ein. Die Challenges wiederholen sich mit Laufe der Zeit. So hat man einen Überblick ob man sich bereits verbessern konnte.
Am Ende jedes Workouts muss man angeben ob das Workout zu einfach war, genau richtig oder zu schwer. Für mich waren die Workouts meistens genau richtig, durch den Cardio Anteil auch sehr anstregend. Hier mal eine kurze Übersicht über meine erste Woche:
Woche 1 – Workout 1:
„Beautiful Body“
– Dauer 21 Minuten
– Ganzkörpertraining
– 70% Cardiotraining, 30% KraftWoche 1 – Workout 2:
„Total Body Short“
– Dauer 37 Minuten
– Cardiotraining (100%)
– Mountainclimber, Jumping Jacks, Ausfallschritte (stehen hier im Vordergrund)
– Kaum PausenWoche 1 – Workout 3:
„Bodyshape Exreme“
– Dauer 25 Minuten
– Figurtraining
– Crunches, Bauch & BeineWoche 1 – Workout 4:
„Brazilien Butt“
– Dauer 16 Minuten
– Figurtraining
– wie der Name schon sagt, basiert dieses Training hauptsächlich auf Beine & Po

Ernährung – in der Küche nimmt man ab!

Gymondo Rezepte
Im Gymondo Programm stehen einem sehr viele Rezepte zur Verfügung. Diese lassen sich leicht zubereiten und sind auch sehr lecker. Jedoch wird bei den Rezepten nicht individuell die Menge bzw. Zutaten berechnet. Es gibt eine „Faustformel“ mit der man sich die Mengen die man isst selbst berechnen soll. Zum Beispiel soll man zum Frühstück 2 Fäuste KH-Arme Lebensmittel zu sich nehmen, 1 Fast Proteine und 2 Fäuste KH-Reiches. (In den ersten 6 Wochen.) Hier kommt es immer auf die Lebensmittel an. eine Scheibe Brot berechnet man zum Beispiel an der Flachen Hand. Ist die Scheibe so groß wie eine Hand, dürfte man in diesem Fall 2 Scheiben Brot essen. (Natürlich nur Vollkorn) KH-Armes würde ich jetzt als auf das Brot z.B. Hühnerwurst legen. Der Ansatz ist gut, jedoch fehlt es an der ein oder anderen Stelle jedoch ein etwas genauere Beschreibung.
Es gilt die Flache Hand bei flachen Lebensmitteln, die Faust bei „Großen Lebensmitteln“ die Handinnenfläche bei kleinen Lebensmitteln wie Nüssen, Beeren, usw. und der Esslöffel bei Ölen. Dafür dass man generell beim Abnehmen die Regel eingetrichtert bekommt „Abnehmen funktioniert durch 80% Ernährung und 20% Sport, finde ich man sollte sich bei Gymondo speziell bei dem Schlank in 10 Wochen Programm mehr um die Ernährung kümmern. Manch einer tut sich sicherlich auch leichter beim Berechnen, ich speziell hatte jedoch ein paar Probleme damit.

Mein Fazit – Gymondo Erfahrungen

Aus meinen Gymondo Erfahrungen kann ich euch nur empfehlen – probiert es aus. Gymondo gehört nicht umsonst zu den bekanntesten Anbietern auf dem Markt. Das Online Fitness Programm konnte mich vor allem durch das große Angebot überzeugen. Egal ob man blutiger Anfänger ist oder schon seit längerem regelmäßig Sport betreibt, hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Das Online Fitnessstudio bietet zudem die Möglichkeit völlig flexibel und unabhängig von irgendwelchen Öffnungszeiten und Witterungsbedingungen zu trainieren. Vor allem für Leute, die viel unterwegs sind und zu Hause gerne trainieren, für die ist Gymondo genau das richtige. Die Videos lassen sich schnell und unkompliziert über jedes Medium abspielen und sind damit immer verfügbar.

Auch die Qualität und die große Auswahl der Videos haben mich überzeugt. Verschiedene Trainingsexperten begleiten dich auf deinem Weg deine persönlichen Ziele zu erreichen. Zudem wird das Angebot regelmäßig erweitert.

Was hat mir gefallen?
– Das abwechslungsreiche Training
– viele verschiedene Programme
– viele Rezepte

Leider gibt es ein paar kleine Schwachpunkte bei der Ernährung. Hier hätte ich mir an der ein oder anderen Stelle etwas mehr Erklärung gewünscht. Jedoch sind die Rezepte wirklich toll – super lecker und auch sehr schnell zubereitet.

Du bist immer noch nicht von Gymondo überzeugt? Dann teste das Angebot einfach 7 Tage kostenlos.

Jetzt kostenlose Probewoche sichern!

Über Gymondo

Bei Gymondo handelt es sich um ein Online Fitnessstudio mit Sitz in Berlin und gehört Dank der vielen TV Spots wohl zu den größten und auch bekanntesten Anbietern auf dem deutschen Markt. Bei der Online Fitness Plattform findest du verschiedene Workouts in einem hochqualitativen Videoformat, die jederzeit verfügbar sind. Ergänzt wird das Angebot durch einen großen Ernährungsbereich, der dir sowohl Tipps rund um das Thema Ernährung als auch Rezepte zur Verfügung stellt.

Mit Gymondo kannst du entscheiden wann und wo du trainieren möchtest. Denn die Trainingsvideos lassen sich auf dem Smartphone, Laptop, Tablet oder auch auf deinem Smart TV abspielen. Egal ob du auf Geschäftsreise bist, generell viel unterwegs bist, oder einfach kein Fan von einem klassischen Fitnessstudio bist, das Online Fitness-Programm verschafft dir die Möglichkeit immer zu trainieren wenn dir danach ist. Weitere interessante Online Fitnessstudios sind Gymondo, Mach dich krass oder NewMoove.

 

Nach der Anmeldung bei Gymondo muss zunächst erst dein Fitnessprofil ausgefüllt werden. Hier werden Daten zu deinem Geschlecht, Alter, Gewicht und deiner Körpergröße abgefragt. Danach stehen dir unter Programme oder Workouts verschiedene Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. Ein Programm dauert je nach Auswahl mehrere Wochen, bei Workouts handelt es sich hingen um einzelne Videos. Hier findest du mehr Informationen.

Gymondo Programme – von Pilates bis Kampfsport

Hauptbestandteil des Gymondo-Programmes sind die Programme und Workouts. Nach der Anmeldung hast du die Möglichkeit aus verschiedenen Programmen auszuwählen.  Die Programme bestehen dabei aus verschiedenen Workouts und erstrecken sich meist über mehrere Wochen und die jeweiligen Übungen bauen aufeinander auf. Schlank in 10 Wochen, Bauch Beine Po, Bikini Body, Pilates, Yoga oder Kampfsport sind nur eine kleine Auswahl vom gesamten Angebot. Und hier ist wirklich für jeden was passende dabei, egal ob du völliger Anfänger bist oder schon etwas fortgeschrittener bist. Die Programme lassen sich nach dem Schwierigkeitsniveau von Leicht, Mittel, Fortgeschritten bis hin zu Schwer auswählen. Die Workouts werden dabei von den besten Trainern Deutschlands konzipiert und  vorgestellt. Hier kommen immer wieder neue Programme hinzu, so wird es nie langweilig und man kann sich an neuen Workouts probieren.

Jetzt bei Gymondo anmelden.

Gymondo Programm

Gymondo Workouts – für jedes Niveau

Wer kein mehrwöchiges Programm absolvieren möchte, für den sind die Workouts vielleicht genau das Richtige. Insgesamt stehen hier momentan mehr als 150 verschiedene Übungen in vier verschiedenen Kategorien zur Verfügung. Die Workouts haben je nach Video eine Länge von wenigen Minuten bis hin zu über einer Stunde. Die Auswahl an Workouts erstreckt sich von Crunchtime über Yoga bis hin zu Bodyshape. Du favorisierst einen Trainier? Kein Problem, du kannst dir alle Workouts gefiltert nach deinem Lieblingstrainer anzeigen lassen. Weitere Filtermöglichkeiten sind die beanspruchte Körperregion, die Dauer des Trainings, Kategorie und das Schwierigkeitslevel.
In fast jedem Workout ist eine sogenannte Gymondo Challenge eingebaut. Bei einer Challenge soll innerhalb von einer Minute so viele Wiederholungen einer bestimmten Übung durchgeführt werden wie möglich. Insgesamt gibt es 7 verschiedene Challenges wie z.B. Plank, Burpess, Crunches oder Lunges. Die Anzahl der Wiederholungen trägst du in deinem Fitnessprofil ein und hast damit einen schönen Überblick über deine sportliche Leistungsfähigkeit und Entwicklung.

Gymondo Workouts

Gymondo Ernährung – viele Rezepte

Da die Ernährung bekanntlich knapp 60-70 Prozent vom Trainingserfolg ausmacht, wird das Online Fitnessprogramm von Gymondo noch durch eine Ernährungsrubrik ergänzt. Mit Hilfe des Ernährungskonzeptes soll man auf eine gesunde Ernährung herangeführt werden um eine langfristige Ernährungsumstellung zu erreichen.
Hier findest du alle Informationen rund um das Thema Ernährung in verschiedenen Videos. Diese Informationen werden speziell für bestimmte Gymondo-Programme erstellt und sind damit optimal abgestimmt, so dass sich die persönlichen Ziele schnell und effektiv erreichen lassen. Die Videos vermitteln dir unter anderem Wissen rund um die Zusammensetzung der Ernährung wie zum Beispiel Kohlenhydrate, Proteine oder auch Fette. Weitere Videos zielen gezielt auf ein bestimmtes Programm hin wie zum Beispiel die „Einführung ‘Schlank in 10 Wochen‘“. Hier findest du weitere Infos.

Gymondo Rezepte

Gymondo Rezepte

Abgerundet wird die Ernährungsrubrik von Gymondo durch die Rezepte, die von Ernährungsexperten entwicklet wurden. Die Rezepte stehen vor allem für eine gesunde Ernährung und sind dabei frei von jeglichen künstlichen Zusätzen. Durch die Rezepte soll dein Weg zu einer schlankeren oder muskulöseren Figur erleichtert werden, je nach deinem ausgewählten persönlichen Ziel. Mehr als 250 verschiedene Rezepte stehen dir bei Gymondo zur Verfügung, die ausschließlich aus natürlichen Zutaten bestehen und dabei auch reichhaltig an Vitaminen, Nährstoffen und Ballaststoffen sind. Die Gymondo Rezepte lassen sich leicht und auch schnell zubereiten und damit perfekt in den Alltag integrieren. Die Rezeptauswahl umfasst unter anderen folgenden Kategorien:

  • Salat
  • Müsli
  • Smoothie
  • Fleisch
  • Surf’n Turf
  • Fisch
  • Backwaren und viele mehr.

 

Gymondo Rezepte

 

Solltest du irgendwelche Fragen rund um das Thema Ernährung und Rezepte haben, so steht dir ein Team aus Ernährungsexperten immer zur Seite und beantwortet deine individuellen Fragen schnell.

Fitnessprofil

In deinem persönlichen Fitnessprofil kannst du alle Infos hinsichtlich deinem Gewicht, Maße, BMI usw. eintragen. Man hat somit alle Fortschritte und Entwicklungen direkt im Blick und grafisch aufgearbeitet. Zudem erhältst du hier einen Überblick über deine absolvierten Workouts, Trainings-Programmen und Challenges. Diese Daten sind nur für dich einsehbar und somit privat.

Gymondo Kosten

Damit du dich vom Angebot und Konzept von Gymondo in Ruhe überzeugen kannst, kannst du Gymondo eine Woche lang kostenlos testen. In den 7 Tagen kannst du kostenlos trainieren und dabei auf das gesamte Angebot zurückgreifen. Erst nach diesen 7 Tagen wird das Online Fitnessprogramm dann kostenpflichtig. Sollte dich das Angebot jedoch nicht überzeugt haben, so kannst du innerhalb dieser Frist deine Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Dein Konto wird in dieser Zeit zu keinem Zeitpunkt belastet.

Gymondo Gutscheincode

Die Kosten für Gymondo variieren je nach Laufzeit der Mitgliedschaft. Insgesamt stehen drei verschiedene Zeiträume zur Verfügung: 1, 6 und 12 Monate. Die Kosten für eine einmonatige Laufzeit liegen bei 8,99 Euro. Wenn man sich für ein halbes Jahr entscheidet, so liegen die Kosten nur noch bei 6,99 Euro und kann man sich 22% sparen. Wählt man hingegen 12 Monate so lässt sich sogar 44 Prozent im Vergleich zum 1-Monats-Zeitraum sparen und die monatlichen Kosten liegen nur noch bei 4,99 Euro. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen sowohl Lastschrift, PayPal als auch Kreditkarte zur Verfügung. Oft lassen sich die Kosten noch durch einen Gymondo Gutschein reduzieren. Hier findest du nochmal ausführlichere Informationen zu den Gymondo Kosten.

Community

In der Gymondo Community findest du weitere hilfreiche Informationen rund um das Online Fitnessprogramm von anderen Usern. Hier kannst du dich über deine Gymondo Erfahrungen austauschen und dir nützliche Tipps holen. Neben dem Austausch über bestimmte Programme und Workouts kann man hier auch seine Fragen an die Fitness- und Ernährungsexperten stellen. Wenn du nicht gerne alleine trainierst, so ist hier auch die Suche nach einem Trainingspartner in deiner Stadt möglich. Die Community ist ein wesentlicher Bestandteil um motiviert zu bleiben.

Weiter Informationen rund um die wichtigsten Themen findest du im Gymondo Magazin, wo Experten regelmäßig Beiträge veröffentlichen. Egal ob es um praktische Sportfrisuren, saisonale Rezepte oder Tipps für ein effektivere Training geht, hier ist bestimmt für jeden etwas Lesenswertes dabei.

Freunde einladen

Gymondo hat dich überzeug und du willst deine Freunde davon empfehlen? Das lohnt sich auch für dich. Werbe deine Freunde und du bekommst für jede erfolgreiche Empfehlung 14 Extra-Tage geschenkt. Auch dein Freund profitiert davon und erhält ebenfalls 14 zusätzliche Tage kostenlos dazu. Um einen Freund Gymondo zu empfehlen einfach in deinem Account auf „Freunde einladen“ klicken. Hier findest du dann deinen persönlichen Link zur Einladung, den du an deine Freunde verschicken kannst. Zudem gibt es hier eine Übersucht über den aktuellen Status deiner Einladungen.

Du hast bereits selber Erfahrungen mit Gymondo gemacht? Dann berichte doch gerne davon in den Kommentaren.

Jetzt kostenlose Probewoche sichern!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*