fitnessRAUM Erfahrungen & Test

fitnessRAUMfitnessRAUM gehört zu den bekanntesten Anbietern auf dem Markt. Auch hier kannst du trainieren, wann, wo und was du willst. Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, in den 700 Kursen findet jeder einen passenden Kurs. Durch Motivationstools wird man zusätzlich beim Erreichen der persönlichen Ziele unterstützt.

  • Aber wie gut ist das Online Fitnessprogramm wirklich?
  • Was erhältst du bei fitnessRAUM?
  • Wie viel kostet es im Monat?

In diesem Artikel erhältst du alle wichtigen Informationen zu fitnessRAUM. Ich habe das Online Fitnessstudio einige Wochen getestet und berichte euch über meine fitnessRAUM Erfahrungen.

Was bekommst du bei fitnessRAUM:

  • Über 700 Kurse – Yoga, Pilates und vieles mehr
  • Kurse in HD Qualität und von professionell ausgebildeten Trainern
  • Verschiedene Trainingsniveaus – für Anfänger als auch für Fortgeschrittene
  • verschiedene Kursprogramme über Wochen hinweg
  • Ernährungsprogramme mit wöchentlichen Rezepten und Ernährungstipps bzw. Empfehlungen
  • Training wann und wo du willst – Zugriff auf das Programm von allen Geräten möglich (z.B. App, Tablet, oder PC)
  • Verschiedene Trainingsniveaus – vom Einsteiger-Kurs bis zu Workouts für Fortgeschrittene
  • Motivationstools: Gewichtsverlauf, Körpermessungen, Trainingsstatistiken, usw.

fitnessRAUM unterscheidet sich damit ganz klar zu anderen Fitnessprogrammen wie Sophia Thiel, Mach dich krass oder BodyChange. Hier kannst du wie in einem Fitnessstudio trainieren und deine Kurse auswählen, hast aber auch die Möglichkeit nach verschiedenen Programmen zu trainieren, welche abgestimmt sind und über einen längeren Zeitraum gehen.

Die Anmeldung

fitnessRAUM Erfahrungen - AnmeldungDie Anmeldung geht schnell und unkompliziert. Auf der Webseite hast du die Auswahl zwischen drei verschiedenen Laufzeiten. Von einer Monats-Mitgliedschaft, über 3-Monate bis hin zu Jahres-Mitgliedschaft. Umso länger die Laufzeit, desto billiger wird der Preis pro Woche.

Unser Tipp: Teste das Angebot von fitnessRAUM erstmal 7 Tage gratis. Erst nach der Gratis-Woche wird der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Du hast also genügend Zeit dich vom Angebot zu überzeugen und kannst notfalls immer noch kündigen.

fitnessRAUM Sportprogramm

fitnessRAUM ProgrammInsgesamt stehen mehr als 700 Kurse als Videos in HD-Qualität zur Verfügung. Die Videos sind dabei Online zugänglich, so lässt sich von überall trainieren, egal ob daheim oder auf Geschäftsreise. Die Kurse umfassen über 20 verschiedene Sportarten, die sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Als Workouts stehen sowohl klassische Kurse wie Yoga oder Pilates als auch Kurse wie Fatburner, Functional Training oder Bodyshaping zur Verfügung. Des Weiteren werden auch Gesundheitsprogramme wie Rückentraining oder Mobilisation angeboten.

Alle Übungen und Workouts kannst du als Video abrufen. Die Qualität der Videos konnte mich überzeugen! Denn hier steht kein selbsternannter „Youtuber-Fitness-Profi“ vor der Kamera, sondern ausgebildete Fitness-Experten und Trainern. Auf deren Konzept sind die einzelnen Workouts und Trainingsprogramme erstellt. Bei den Workouts wird vor allem auf eine korrekte Bewegungsausführung der Fokus gesetzt.

Was brauche ich für die Workouts? Eigentlich nichts. Denn es handelt sich zum Großteil um Bodyweight Übungen. Das bedeutet, dass alle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht absolviert werden. Wer denkt das kann nicht anstregend sein? Der sollte sich einen der vielen Kurse auswählen und eines besseren belehren lassen ;) Jedoch empfehle ich eine Fitnessmatte. So schonst du nicht nur die Nerven deiner Nachbarn, sondern kannst auch alle Übungen bequem und ohne Schmerzen durchführen.

Einen kurzen Einblick bekommst du im nachfolgenden Video:

Weitere Infos zum Training bei fitnessRAUM findest du hier.

fitnessRAUM Ernährung

fitnessRAUM ErnährungWer denkt bei einem Online Fitnessstudio gibt es nur Workouts und Kurse aber keine Ernährung, der hat sich geirrt. Ernährung macht ja bekannterweise einen Großteil vom Erfolg aus. Umso wichtiger ist es sich auch gezielt auf die Ernährung zu konzentrieren, um das Training bestmöglich zu unterstützen. Bei fitnessRAUM findest du im Magazin viele Artikel rund um das Thema Ernährung sowie verschiedene Rezepte. So bekommst du schon ganz gut einen Überblick, was man so beachten sollte und findet viele Anregungen für den Tagesplan.

Dass eine gesunde, kalorienbewusste Ernährung nichts mit Verzicht zu tun hat, wirst du im Laufe der kommenden 6 Wochen sehen.

Aber auch wer lieber einen festen Ernährungsplan hat, der einen für einige Wochen begleitet, wird hier fündig. Der fitnessRAUM Ernährungs-Bereich ist groß. Insgesamt stehen dir drei verschiedene Ernährungsprogramme zur Auswahl: der Klassiker, Vegetarisch oder Vegan. Die Programme haben eine Laufzeit von 4-6 Wochen.

In diesem Zeitraum bekommst du ein ganzes Ernährungskonzept mit Rezepten für jeden Tag, umfassende Informationen und vielen Tipps. Die Start-Informationen kannst du die bequem per PDF abspeichern oder ausdrucken. Hier findest du alle wichtigen Infos zusammengefasst und kannst bei Bedarf jederzeit nochmal nachschauen. Die Rezepte werden automatisch in deinem Trainingskalender angezeigt.

Mein Tipp: Kombiniere ein Ernährungs-Programm ganz einfach mit einem Trainings-Programm. Meine fitnessRAUM Erfahrungen haben gezeigt, dass alle Rezepte sowie Workouts dann in deinem Trainingskalender angezeigt werden und sich ganz gut ergänzen.

Motivation gefällig?

Jedes Programm lebt und stirbt mit der eigenen Motivation. Nicht immer ist es so einfach ein Programm über mehrere Wochen hinweg durchzuhalten. fitnessRAUM versucht dich über verschiedene Wege hinweg zu motiveren. Verschiedene Tools wie Trainingsstatistiken, der Gewichtsverlauf oder Körpermessungen helfen dir dabei dich täglich zu motivieren um am Ball zu bleiben. Man hat die Möglichkeit sich Wochenziele zu setzen und sieht, wie viele Kalorien man bereits beim Training verbraucht und wie lange man schon trainiert hat.

Schweinehund-Mail fitnessRAUMDu brauchst eine zusätzliche Motivation? Im Programm kannst du einstellen, dass dir automatisch eine Mail geschickt wird, falls du über einige Tage hinweg nicht trainiert hast. Die sogenannten Schweinehund-Mail soll als Erinnerungsfunktion dienen und dich zusätzlich nochmal motivieren.

fitnessRAUM – 7 Tage kostenlos testen

Du bist dir noch sicher, ob fitnessRAUM das Richtige ist? Dann einfach kostenlos testen. Nach deiner Anmeldung hast du erstmal eine Woche lang kostenlosen Zugriff auf das ganze Programm. Hier stehen dir neben den vorgestellten Trainingsprogrammen auch alle Infos zu Ernährung und Motivation bereit. Erst nach der Woche, also am 8. Tag startet dann deine kostenpflichtige Mitgliedschaft und es wird erstmals dein Mitgliedsbeitrag abgebucht. Sollte das Programm dich nicht überzeugen, kannst du in den ersten 7 Tage per Mail ganz einfach kündigen. Alle Infos dazu findest du auf der Webseite von fitnessRAUM.

–> Jetzt kostenlos testen

Ab und zu gibt es aber auch noch die ein oder andere Aktion, mit der du etwas sparen kannst. Im Artikel fitnessRAUM Gutschein findest du alle aktuellen Rabatte und Aktionen.

Fazit –  Meine fitnessRAUM Erfahrungen

Mit fitnessRAUM gibt es keine Ausreden mehr um das wöchentliche Training ausfallen zu lassen. Zu einem günstigen Preis, erhältst du nicht nur verschiedene Kurse, Workouts und Trainingsprogramme, sondern auch verschiedene Ernährungsprogramme. Vor allem die Qualität der Videos ist sehr hoch und die Workouts sind von professionellen Trainern gut aufgebaut.

Das Online Fitnessstudio bietet dir sehr viele Freiheiten, die das Training vor allem abwechslungsreich macht. Nutze einfach mal den kostenlosen 7-Tage-Test und überzeuge dich selbst.

Hast du bereits Erfahrungen mit fitnessRAUM gemacht oder du hast noch Fragen? Dann berichte uns gerne davon in den Kommentaren. Ich freue mich auf dein Feedback.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*